[Pfarrkirche Weichering] [Pfarrkirche Lichtenau] [Kath. Pfarreiengemeinschaft] [Evang. Kirche Karlshuld]

Kath. Kuratbenefizium St. Johannes Baptist Lichtenau

 


Pfarrkirche St. Johannes Baptist


Pfarrkirche innen

Pfarrhof

Wenn es Tatsache ist, dass die kath. Missionsstation Hundszell bereits im siebten Jahrhundert ihre Taufkirche in Lichtenau hatte, kann man annehmen, dass unser Ort zu dieser Zeit bereits besiedelt war. Nachweislich steht seit 1432 hier ein Gotteshaus, das jetzige wurde 1927 neu erbaut. Der unter Denkmalschutz stehende Turm aus dem Mittelalter blieb erhalten und ist das älteste Bauwerk in Lichtenau. Die letzte Innen- und Außenrenovierung wurde in den Jahren 2004 bis 2007 durchgeführt. 2007 wurde der Volksalter und Taufstein aufgestellt.

Seit jeher gehört Lichtenau zur Pfarrei Weichering und wird vom dortigen Pfarrer mitbetreut. Trotzdem sind wir eigenständig, wir haben unserer eigene Kirchenverwaltung und einen eigenen Pfarrgemeinderat. An allen Sonn- und Feiertagen wird in unserer Kirche die heilige Messe gelesen. Alle Feste des Kirchenjahres, Hochzeiten, Taufen und Begräbnisse finden hier statt.


Kirchenverwaltung Lichtenau

Die Kirchenverwaltung ist zuständig für die finanziellen Angelegenheiten unserer Kirche.

Die letzte große Maßnahme war die Aussen-, Innen- und Orgelsanierung.

Kirchenverwaltungsmitglieder sind:


Pfarrgemeinderat

Wir versuchen:

Die Pfarrgemeinde wählt die Kirchenverwaltung und den Pfarrgemeinderat alle 4 Jahre in geheimer Wahl.

Für neue Anregungen und Vorschläge aus der Pfarrgemeinde sind wir dankbar.

Mitglieder des Pfarrgemeinderates St.Johannes Baptist Lichtenau von 2014 bis 2018:

Weitere Infos im Pfarrbüro Weichering, Neuburger Str. 8, Weichering, Tel. 08454/580,
E-Mail: st.vitus.weichering@bistum-augsburg.de

Angelegt am 01.01.2008 / Letzte Änderung am 30.10.2016

© 2020 Gemeinde Weichering, info@weichering.de